Ein ikonisches Hotel mit
einer reichen Geschichte

Versetzen Sie sich in die glamourösen 1930er-Jahre zurück und genießen Sie den zeitlosen Luxus und die Erlesenheit im Hotel Palácio Estoril. Mit seiner beeindruckenden weißen Fassade und den wunderschönen Gärten strahlt das Hotel Exklusivität und Eleganz aus und zieht jeden Gast in seinen Bann. Die klassische Einrichtung und die ursprünglichen Merkmale des Hotels schaffen eine Atmosphäre von Opulenz und Erhabenheit, die bei jedem Gast einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Während des Zweiten Weltkriegs diente das Hotel Palácio als Zufluchtsort für europäische Königsfamilien, die nach Estoril geflohen waren, was der Gegend den Spitznamen „Küste der Könige“ einbrachte. Viele Mitglieder des europäischen Adels machten das Hotel zu ihrer Residenz. Das Hotel zog jedoch auch britische und deutsche Spione an, die in der Hotelbar verkehrten, was zu Geschichten über Intrigen und Spionage führte, die später berühmte Romane und Filme inspirierten, darunter den James-Bond-Film „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“.

Im Laufe der Jahre hat das Palácio Estoril eine lange Liste hochrangiger Gäste beherbergt, darunter Staatsoberhäupter, Kaiser, Könige, Prinzen, Künstler, Schriftsteller, Sportchampions, Filmemacher und Schauspieler, von denen viele das Schicksal des Westens maßgeblich mitgestaltet haben. Das Hotel war auch Gastgeber für Privat- oder Staatsbesuche, Festivals und große Gipfeltreffen. Sie wissen nie, wem Sie in den öffentlichen Räumen oder auf den Fluren begegnen – einem Kronprinzen, einem Filmregisseur, einem europäischen Herrscher, einer Schauspielerin oder einem international bekannten Musiker.

Trotz mehrerer Renovierungen und Umbauten hat sich das Hotel Palácio seinen Charme und seine Eleganz der alten Welt bewahrt. Es bietet alle modernen Annehmlichkeiten und den Komfort eines Fünf-Sterne-Luxushotels, aber gleichzeitig hat es den Charme vergangener Zeiten bewahrt.

Die Royal Gallery

Besuchen Sie unbedingt die Royal Gallery und die Founder’s Gallery, die im Februar 2011 zu Ehren der spanischen, italienischen, französischen, bulgarischen und rumänischen Königsfamilien, die im Hotel übernachtet haben, eingerichtet wurden. Die Galerien sind heute eine der beliebtesten Touristenattraktionen von Estoril.